So schaffen die Top-5 Love Brands der DACH-Region Kundenliebe

Advertorial
7 July

Unser Brand Love 2022 Report zeigt 2022 erneut, welche Marken die Herzen der Verbraucher im Sturm erobern.

4 min read
4 min read
Talkwatr advertorial main image DE

Article series

Talkwalker Love Brands

Unser Brand Love 2022 Report zeigt 2022 erneut, welche Marken die Herzen der Verbraucher im Sturm erobern. Gemeinsam mit Hootsuite haben wir über 1.500 globale Marken aus 20 Branchen und 2,6 Milliarden Konversationen analysiert. Die weltweit 50 beliebtesten Marken und ihre Strategien stellen wir im Report vor, der hier heruntergeladen werden kann: 

Jetzt Brand Love Report 2022 herunterladen 

In diesem Beitrag zeigen wir, was die Top-5 Love Brands in DACH auszeichnet.

Was bringt Markenliebe?

Markenliebe führt dazu, dass Kunden sich bevorzugt für ein Markenprodukt entscheiden – und das immer wieder. Sie bringt drei wichtige Vorteile:

Talkwalker advertorial

Brand Love rechnet sich für Marken.  

Tatsächlich kann jeder mit der richtigen Strategie zur Love Brand werden. Damit es gelingt, muss der Verbraucher mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt der Markenkommunikation stehen.

Lieblingsmarken müssen Wertvorstellungen reflektieren – und ihren Kunden zuhören. Der ständige Austausch ist deshalb für Markenliebe unerlässlich. Wer auf die Voice of the Customer hört, weiß, was diesen bewegt und kann darauf eingehen.

Der Brand Love Index

Für Markenliebe gibt es drei wichtige Faktoren:

  • Leidenschaft (Passion)

  • Kundenzufriedenheit (Consumer Satisfaction / CSAT)

  • Vertrauen (Trust)

Unsere KI-gestützten Consumer Intelligence Plattform nutzt diese Kriterien für ein aussagekräftiges Ranking, das auf einer gleitenden Werteskala zwischen -5 und +5 basiert. +5 steht dabei für extrem positive, -5 für extrem negative Ausprägungen,  gemäßigte Aussagen liegen dazwischen. In der Gesamtauswertung entsteht der Brand Love Index.

Um die finale Rangliste zu erreichen, mussten Marken zwischen dem 1. Juli 2021 und 31. März 2022 über 2.500 Markenerwähnungen mit hohem Engagement vorweisen. 

Leidenschaft

Der Passion Index entsteht aus einer Analyse von Keywords, Bildern und Emojis, aus der sich der Grad der Leidenschaft ergibt. Die stärksten positiven Emotionen bringen +5 Punkte, Inhalte, die extrem negative Emotionen repräsentieren, werden mit -5 bewertet.

Kundenzufriedenheit

Der Kundenzufriedenheits-Score wertet Keywords durch Textbewertungen und Bewertungspunkte aus, wie eindeutig identifizierte Kunden Produkte bewerten. Als Datenbasis dienen Bewertungsplattformen. Bestimmte Keywords dienen zur eindeutigen Identifizierung von Markenkunden.

Vertrauen

Der Trust Score ermittelt das Vertrauensniveau durch Keyword-, Bild- und Emoji-Analysen. +5 Punkte gibt es, wenn Äußerungen höchstes Vertrauen anzeigen, -5, wenn besonders großes Misstrauen zum Ausdruck kommt.

Top-5 Love Brands in DACH punkten auf YouTube

Die Top 10 Brands in DACH finden Sie im Brand Love Report 

1. L’Oréal

L’Oréal spricht Verbraucher weltweit an und kommuniziert seinen Einsatz für soziale und ökologische Nachhaltigkeitsprojekte auf allen Kanälen. Influencer wie Camila Cabello bringen Nachhaltigkeitsinitiativen ins Gespräch.

Besonders wichtig waren für L’Oréal Produktbewertungen auf Online-Shops und Bewertungsseiten: Diese brachten der Marke immerhin 76% positives Sentiment – ein klares Ergebnis der Produktstrategie, die Kundenfeedback zur Produktoptimierung nutzt.

Sentimentanalyse L'Oréal Paris Revitalift Laser X3 Tagespflege. Sentimentanalyse L'Oréal Paris Revitalift Laser X3 Tagespflege.

Auch das Community-Management und personalisierter Kundenservice begeisterte neben den Kreativkampagnen das Publikum. Der gelungene Mix verschafft L’Oréal Markenliebe auf allen Ebenen.

2. LEGO

LEGO generiert als einer der drei weltweit größten Spielwarenhersteller bis zu 25% positives Sentiment durch nutzergenerierte Inhalte. Besonders erwachsene Fans lieben es, ihre LEGO-Sets auf YouTube auszupacken, zu testen und zu bewerten. YouTube trägt so zu über 90 % des gesamten Marken-Engagements bei.

YouTube – Vorreiter für nutzergenerierten Content (UGC). YouTube – Vorreiter für nutzergenerierten Content (UGC).

Nachhaltigkeit steht im Markenfokus: Seit Unternehmensbeginn hat LEGO 500 Milliarden Plastikbauteile hergestellt. Nun soll bis 2030 ein organisches Material das Plastik ersetzen.

3. Ducati

Auch der italienische Motorradhersteller gewinnt fast ein Drittel seiner Erwähnungen auf YouTube und schafft über 90 % Engagement mit 27 % positivem Sentiment. Videos zu Rennen, Tests und Berichte werden am häufigsten gesehen.

YouTube Resultate der Love Brand Ducati. YouTube Resultate der Love Brand Ducati.

Ducati ist offizieller Partner des FIM MotoE World Cup, einer Rennserie mit Elektromotorrädern. Das neue Motorrad V21L mit Elektromotor soll Basis für ein im Straßenverkehr zugelassenes Serien-Modell werden. Das polarisiert die Fans: E-Bikes sind für viele ein No-Go – andere begeisterte diese nachhaltige Innovation.

4. Asus

Als führender Gaming-Laptop-Hersteller generiert ASUS einen Großteil seiner Unterhaltungen in der Gaming-Branche.  UGC-Inhalte von Gaming-Influencern heben die Love Brand stark hervor. Auch hier entsteht das meiste Engagement auf YouTube. Die 15 besten Beiträge schafften mindestens 50.000 Engagements. Die Verbraucher sind zu echten Markenfürsprechern geworden!

Top-Influencer von Asus und ihre Reichweite. Top-Influencer von Asus und ihre Reichweite.

5. Sennheiser

Als Love Brand im Entertainmentsektor überzeugt Sennheiser schon lange mit Qualität. Die Fans danken es mit echter Markenliebe und Treue.

Die meisten Erwähnungen von Sennheiser und fast das gesamte Engagement der Marke stammen von YouTube. Besonders die Begeisterung für Rennsport-Videos und Filmkritiken trugen neben Gaming-Inhalten zu den 21 % Positiv-Bewertungen bei. Als Top-Influencer dokumentiert der Rennfahrer Felix von der Laden sein ”Rennleben” in Vlogs. Auch der Filmkritiker Robert Hoffman nutzt Sennheiser-Equipment für seine Videoproduktion. Beide präsentieren in Videos Shopping-Links zu Amazon und zur Sennheiser-Website.

Das größte Engagement mit der Marke findet klar auf YouTube statt. Das größte Engagement mit der Marke findet klar auf YouTube statt.

Fazit: Customer Centricity – der Geheimtipp für Markenliebe

Alle Top-5 DACH-Brands haben ihre Marketingstrategien konsequent auf Verbrauchererwartungen ausgerichtet. Als kundenorientierte Marken stellen sie ihre Kunden in den Mittelpunkt – und setzen zudem auf Nachhaltigkeit. 

Im Brand Love Report 2022 finden Sie dazu Hintergrundwissen, Best Practices und Handlungsempfehlungen – damit auch Ihre Marke zur Love Brand wird!

Camilla Morr
Senior Marketing Associate at Talkwalker

Article series

Talkwalker Love Brands